1) Dieses Beschwerdeverfahren wurde gemäß den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 40/1964 Slg., des Bürgerlichen Gesetzbuches, Nr. 513/1991 Slg., des Handelsgesetzbuches und des Gesetzes Nr. 634/1992 Slg., des Verbraucherschutzgesetzes, vorbereitet. in der jeweils geltenden Fassung und gilt für Verbrauchsgüter, bei denen während der Gewährleistungsfrist die Rechte des Käufers aus Mängelhaftung geltend gemacht werden.

2) Die Gewährleistungsfrist für Verbrauchsgüter beträgt 24 Monate und verlängert sich um die Zeit, für die die Ware im Rahmen der Gewährleistung repariert wurde.

3) Der Verbraucher kann eine berechtigte Beschwerde auf eine der folgenden Arten einreichen:

  • per Post an die Adresse: Svobody 282/99, Liberec 15, 460 15
  • per E-Mail an die Adresse: hello@plvr.cz
  • persönlich unter: Svobody 282/99, Liberec 15, 460 15

4) Bei der Einreichung einer Reklamation ist der Verbraucher verpflichtet nachzuweisen:

  • Warenverkaufsbeleg (Steuerbeleg, Rechnung, Garantieschein),
  • reklamierte Ware mit allem Zubehör,
  • genaue Beschreibung des Mangels.

5) Der Anspruch auf Gewährleistung erlischt bei:

  • Abnutzung der Sache durch bestimmungsgemäßen Gebrauch,
  • unsachgemäße Handhabung und Verwendung entgegen der Gebrauchsanweisung oder Bedienungsanleitung,
  • Beschädigung durch die Elemente (z. B. Wasser, Feuer oder Blitz usw.),
  • Schäden durch übermäßige Belastung,
  • Beschädigung der Ware während des Transports (diese Reklamation wird direkt mit dem Spediteur gelöst).

6) Bei berechtigter Reklamation wird die Ware für den Verbraucher kostenlos repariert. Handelt es sich um einen nicht behebbaren Mangel, wird die Ware durch neue ersetzt. Bei einem Warenumtausch beginnt eine neue Gewährleistungsfrist zu laufen.

7) Die Frist für die Erledigung der Reklamation einschließlich der Beseitigung des Mangels beträgt unverzüglich 30 Kalendertage, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren. Diese Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Reklamation. Wird die Frist nicht eingehalten, hat der Verbraucher das Recht, mangelhafte Ware umzutauschen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Dieses Beschwerdeverfahren tritt am 1. November 2021 in Kraft. Wir behalten uns Änderungen des Beschwerdeverfahrens vor.

Beschwerdeformular – herunterladbares Muster.