Honza wollte Klára zu Weihnachten einen Merinopullover schenken.

Schön fand er auf Pinterest, aber aus der Ferne und mit teurem Porto.

Also beschloss er, auf eine Reise zu gehen und herauszufinden, wie schwierig es sein würde, solche Pullover in unserem Land herzustellen.

Er ging durch viele Sackgassen, aber zuerst dank Radek und Réz und schließlich dank David und Matěj fand er einen Ausweg.

So konnte ein Pullover, ein Merinopullover, entstehen, in den wir den Bezug zur Natur, Minimalismus, Qualität und Nachhaltigkeit projiziert haben.